Benutzerdefinierte Suche

Reformationstag 2018

am Mittwoch, 31. Oktober 2018

Informationen zum Feiertag Reformationstag in Deutschland

Was ist der Reformationstag bzw. Bedeutung von Reformationstag

Dem Mönch und Theologen Martin Luther ist der jährlich am 31. Oktober in Deutschland stattfindende Reformationstag gewidmet. Seine in Wittenberg voran getriebene Reformation der Kirche ist die Namensgeberin dieses Feiertages. Die 95 Thesen Luthers stellten vor allem das Opfer Jesu durch seine Kreuzigung über die Idee der Kirche, Sünden durch Geldzahlungen zu vergeben. Das Datum dieses Feiertages variierte lange Zeit. Luthers Geburts- und Todestage waren zum Gedenken ebenfalls angedacht. Sachsens Kurfürst Johann Georg II. entschied im 17. Jahrhundert dass der Tag vor Allerheiligen zum Reformationstag ernannt wurde. Noch heute wird am Reformationstag dem Anschlag der Thesen Luthers Schlosskirche zu Wittenberg gedacht.
Reformationstag und Halloween werden beide immer am 31. Oktober gefeiert, haben jedoch sonst nichts miteinander zu tun. Halloween ist viel mehr der 'Abend vor Allerheiligen'.

Hinweis zum Reformationstag 2017: Ausnahmsweise ist 2017 der Reformationstag in allen Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag - als letztes Bundesland hat dem Bayern am 16. März 2016 zugestimmt. Anlass ist der 500. Jahrestags, an dem Martin Luther seine Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen hat, also dem Beginn der Kirchen-Reformation.


Frage, die wir per E-Mail erhalten haben: Warum heißt der Reformationstag jetzt eigentlich Halloween?

Ihre Meinung ist gefragt: Für oder gegen Halloween?

Reformationstag ist in einigen Bundesländern in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag.

Datum Reformationstag 2018 und Wochentag Reformationstag 2018

Nächster Feiertag Reformationstag: Mittwoch, 31. Oktober 2018
Aktuelles Datum:Mittwoch, 22. November 2017

Wann ist Reformationstag 2018

Nächster Feiertag Reformationstag: in 343 Tagen

Wo ist der Reformationstag ein gesetzlicher Feiertag

Reformationstag ist in folgenden Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag":

  • Baden-Württemberg (nur 2017!!!)
  • Bayern (nur 2017!!!)
  • Berlin (nur 2017!!!)
  • Brandenburg
  • Bremen (nur 2017!!!)
  • Hamburg (nur 2017!!!)
  • Hessen (nur 2017!!!)
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen (nur 2017!!!)
  • NRW (nur 2017!!!)
  • Rheinland-Pfalz (nur 2017!!!)
  • Saarland (nur 2017!!!)
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein (nur 2017!!!)
  • Thüringen

Laden-Öffnungszeiten Reformationstag

Wann haben Geschäfte am Reformationstag geöffnet/geschlossen?

In den Bundesländern, in denen Reformationstag ein gesetzlicher Feiertag ist, haben i.d.R. die Geschäfte geschlossen.

Öffnungszeiten je Bundesland finden Sie auf Ladenöffnungszeiten Reformationstag.

Wo ist am Reformationstag 2018 schulfrei bzw. Schulferien?

  • Baden-Württemberg (Herbstferien)
  • Bayern (Allerheiligen)
  • Berlin (Herbstferien)
  • Brandenburg (Herbstferien)
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern (Herbstferien)
  • Niedersachsen (nur 2017 in Niedersachsen gesetzlicher Feiertag)
  • NRW (nur 2017 in NRW gesetzlicher Feiertag)
  • Rheinland-Pfalz (nur 2017 in Rheinland-Pfalz gesetzlicher Feiertag)
  • Saarland (nur 2017 in Saarland gesetzlicher Feiertag)
  • Sachsen (gesetzlicher Feiertag)
  • Sachsen-Anhalt (gesetzlicher Feiertag)
  • Schleswig-Holstein (nur 2017 in Schleswig-Holstein gesetzlicher Feiertag)
  • Thüringen (gesetzlicher Feiertag)

Hinweis: Es kann natürlich immer sein, dass außerplanmäßig an einer Schule an einem bestimmten Tag kein Unterricht stattfindet.

LKW-Fahrverbot am Reformationstag?

Am Reformationstag gilt das LKW-Fahrverbot von 0:00 - 22:00 Uhr überall, wo der Reformationstag ein gesetzlicher Feiertag ist (siehe oben).
Fällt der Reformationstag auf einen Sonntag, gilt in den übrigen Bundesländern das sonntags LKW-Fahrverbot von 0:00 - 22:00 Uhr.

Kalender Reformationstag

31. Oktober 2018
  Reformationstag 2018          Tipp: Kalender mit Feiertagen und Schulferien
September 2018
KWMODIMIDOFRSASO
3512
363456789
3710111213141516
3817181920212223
3924252627282930
Oktober 2018
KWMODIMIDOFRSASO
401234567
41891011121314
4215161718192021
4322232425262728
442930
31
November 2018
KWMODIMIDOFRSASO
441234
45567891011
4612131415161718
4719202122232425
482627282930
Dezember 2018
KWMODIMIDOFRSASO
4812
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
131
x Bundeseinheitliche, gesetzliche Feiertage
x
Ges. Feiertage in einigen Bundesländern / in Regionen einiger Bundesländer
x Samstag x Sonntag
x Arbeitstage

Gesetzliche Feiertage im Kalenderauszug

Mittwoch 3.10.2018Tag der Deutschen Einheitbundesweiter Feiertag
Mittwoch 31.10.2018Reformationstag nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Donnerstag 1.11.2018Allerheiligen nur in Baden-Württemberg, Bayern, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland
Mittwoch 21.11.2018Buß- und Bettag nur in Sachsen
Dienstag 25.12.20181. Weihnachtstagbundesweiter Feiertag
Mittwoch 26.12.20182. Weihnachtstagbundesweiter Feiertag

Welche nicht-gesetzlichen Feiertage finden immer am selben Tag statt

Termin Reformationstag

Freitag 31. Oktober 2008
Samstag 31. Oktober 2009
Sonntag 31. Oktober 2010
Montag 31. Oktober 2011
Mittwoch 31. Oktober 2012
Donnerstag 31. Oktober 2013
Freitag 31. Oktober 2014
Samstag 31. Oktober 2015
Montag 31. Oktober 2016
Dienstag 31. Oktober 2017
Mittwoch 31. Oktober 2018
Donnerstag 31. Oktober 2019
Samstag 31. Oktober 2020
Sonntag 31. Oktober 2021
Montag 31. Oktober 2022
Dienstag 31. Oktober 2023
Donnerstag 31. Oktober 2024
Freitag 31. Oktober 2025
bitte bewerten
         
Ihr Feedback zu
Feiertag Reformationstag 2018 - wann, wo, warum, Öffnungzeiten und mehr
Nutzen Sie Google+? Dann können Sie Ihr Feedback auch gerne auf unserer Google+ Seite schreiben.
Ihre Mitteilung an Holger Schulz
Ihr Name oder Pseudonym: 
Dürfen wir Ihnen antworten? Bitte!!!!:-)
Ihre eMail-Adresse (optional): 
Bisher wurden 33 Bewertungen für diese Seite "Reformationstag" abgegeben. Der Durchschnitt liegt bei 4.5 von 5 Sternen.
Alle Angaben ohne Gewähr

Anmerkungen, Vorschläge?