Benutzerdefinierte Suche

Ladenöffnungszeiten am 6.1.2018

Erlaubte (!) Öffnungszeiten in Deutschland je Bundesland

Tipp: Fahren Sie mit der Maus über die Tabellen

Erlaubte Öffnungszeiten am 6.1.2018

Bundesland Fr, 5.1.2018 Heilige Drei Könige
Sa, 6.1.2018
So, 7.1.2018 Mo, 8.1.2018
Baden-Württemberg normal (Mo-Fr) geschlossen (Feiertag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Bayern normal (Mo-Fr) geschlossen (Feiertag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Berlin normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Brandenburg normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Bremen normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Hamburg normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Hessen normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Mecklenburg-Vorpommern normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Niedersachsen normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Nordrhein-Westfalen normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Rheinland-Pfalz normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Saarland normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Sachsen normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Sachsen-Anhalt normal (Mo-Fr) geschlossen (Feiertag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Schleswig-Holstein normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)
Thüringen normal (Mo-Fr) normal (Samstag) geschlossen (Sonntag) normal (Mo-Fr)

Die tatsächlichen Öffnungszeiten innerhalb der gesetzlichen Grenzen bestimmt jedes Geschäft für sich - insb. an besonderen Tagen!

Gesetze für die zulässigen Ladenöffnungszeiten finden Sie in einer Tabelle weiter unten.

Weitere Hinweise
Hinweis: Die angegebenen Ladenöffungszeiten gelten für normale Supermärkte wie Aldi, Lidl, Penny, Rewe und Edeka sowie für Warenhäuser wie Media-Markt, Saturn, Karstadt, Real, Ikea etc. und dienen der Orientierung. Für Geschäfte im Bahnhof, im Flughafen oder in Tankstellen etc. gelten sehr kreative Sonderregeln für die Öffnungszeiten. Auch für Apotheken, Bäcker, Zeitschriftenläden, Blumengeschäfte, Märkte, Souveniergeschäfte etc. hat fast jedes Bundesland sich etwas einfallen lassen - von den Ausnahmeregeln zu speziellen Feiertagen wie Adventssonntagen ganz zu schweigen.
Kurz: Wenn Sie Ladenbesitzer sind, schauen Sie bitte im jeweiligen Ladenschlussgesetz in der Tabelle weiter unten, wann Sie Ihr Geschäft öffnen dürfen bzw. Ihr Geschäft schließen müssen.

Gesetzliche Feiertage, an denen normale Geschäfte i.d.R. geschlossen haben

Wann sind wo die Geschäfte i.d.R. geschlossen (X)
Gesetzliche Feiertage Wochentag Datum BW BY BE BB HB HH HE MV NI NW RP SL SN ST SH TH
Neujahrstag Freitag 1. Januar 2016 XXXXXXXXXXXXXXXX
Heilige Drei Könige Mittwoch 6. Januar 2016 XX           X  
Karfreitag Freitag 25. März 2016 XXXXXXXXXXXXXXXX
Ostern (Ostermontag) Montag 28. März 2016 XXXXXXXXXXXXXXXX
Christi Himmelfahrt Donnerstag 5. Mai 2016 XXXXXXXXXXXXXXXX
Pfingsten (Pfingstmontag) Montag 16. Mai 2016 XXXXXXXXXXXXXXXX
Fronleichnam Donnerstag 26. Mai 2016 XX    X  XXX2)  3)
Friedensfest Montag 8. August 2016  A1)              
Mariä Himmelfahrt Montag 15. August 2016  k         X    
Tag der Deutschen Einheit Montag 3. Oktober 2016 XXXXXXXXXXXXXXXX
Reformationstag Montag 31. Oktober 2016    X   X    XX X
Allerheiligen Dienstag 1. November 2016 XX       XXX    
Buß- und Bettag Mittwoch 16. November 2016             X   
2. Weihnachtstag Montag 26. Dezember 2016 XXXXXXXXXXXXXXXX
Wann sind wo die Geschäfte i.d.R. geschlossen (X)
Gesetzliche Feiertage Wochentag Datum BW BY BE BB HB HH HE MV NI NW RP SL SN ST SH TH
Heilige Drei Könige Freitag 6. Januar 2017 XX           X  
Karfreitag Freitag 14. April 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
Ostern (Ostermontag) Montag 17. April 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
1. Mai / Tag der Arbeit Montag 1. Mai 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
Christi Himmelfahrt Donnerstag 25. Mai 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
Pfingsten (Pfingstmontag) Montag 5. Juni 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
Fronleichnam Donnerstag 15. Juni 2017 XX    X  XXX2)  3)
Freitag21. Juli 2017Heute
Friedensfest Dienstag 8. August 2017  A1)              
Mariä Himmelfahrt Dienstag 15. August 2017  k         X    
Tag der Deutschen Einheit Dienstag 3. Oktober 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
Reformationstag Dienstag 31. Oktober 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
Allerheiligen Mittwoch 1. November 2017 XX       XXX    
Buß- und Bettag Mittwoch 22. November 2017             X   
1. Weihnachtstag Montag 25. Dezember 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
2. Weihnachtstag Dienstag 26. Dezember 2017 XXXXXXXXXXXXXXXX
Wann sind wo die Geschäfte i.d.R. geschlossen (X)
Gesetzliche Feiertage Wochentag Datum BW BY BE BB HB HH HE MV NI NW RP SL SN ST SH TH
Freitag21. Juli 2017Heute
Neujahrstag Montag 1. Januar 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
Heilige Drei Könige Samstag 6. Januar 2018 XX           X  
Karfreitag Freitag 30. März 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
Ostern (Ostermontag) Montag 2. April 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
1. Mai / Tag der Arbeit Dienstag 1. Mai 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
Christi Himmelfahrt Donnerstag 10. Mai 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
Pfingsten (Pfingstmontag) Montag 21. Mai 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
Fronleichnam Donnerstag 31. Mai 2018 XX    X  XXX2)  3)
Friedensfest Mittwoch 8. August 2018  A1)              
Mariä Himmelfahrt Mittwoch 15. August 2018  k         X    
Tag der Deutschen Einheit Mittwoch 3. Oktober 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
Reformationstag Mittwoch 31. Oktober 2018    X   X    XX X
Allerheiligen Donnerstag 1. November 2018 XX       XXX    
Buß- und Bettag Mittwoch 21. November 2018             X   
1. Weihnachtstag Dienstag 25. Dezember 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX
2. Weihnachtstag Mittwoch 26. Dezember 2018 XXXXXXXXXXXXXXXX

Bundesländer

BWBaden-Württemberg
BYBayern
BEBerlin
BBBrandenburg
HBBremen
HHHamburg
HEHessen
MVMecklenburg-Vorpommern
NINiedersachsen
NWNordrhein-Westfalen (NRW)
RPRheinland-Pfalz
SLSaarland
SNSachsen
STSachsen-Anhalt
SHSchleswig-Holstein
THThüringen

Anmerkungen zu Ladenöffnungszeiten an Feiertagen

XGeschäfte haben laut Ladenschlussgesetz geschlossen
k Maria Himmelfahrt ist in überwiegend katholischen Gemeinden ein gesetzlicher Feiertag (Verzeichnis). Dort haben die Geschäfte i.d.R. geschlossen, ansonsten gelten normale Ladenöffnungszeiten.
A1)In der Stadt Augsburg ist der 8. August (Friedensfest) ein gesetzlicher Feiertag. Bzgl. Ladenöffnungszeiten gilt der Ausnahmezustand:-)
2) Fronleichnam ist in bestimmten Gemeinden in Bautzen und im Westlausitzkreis ein Feiertag, an dem normale Geschäfte i.d.R. geschlossen haben. Gemeindeliste: Wikipedia Fronleichnamsverordnung
3) Fronleichnamen ist in einigen Teilen Thürigens ein gesetzlicher Feiertag. Für Arbeitnehmer gilt das Recht des Arbeitsortes. D.h. wo laut Gesetz ein Feiertag ist, haben die Geschäfte geschlossen, ansonsten gelten normale Ladenöffnungszeiten.
4) Ausnahmsweise, zum 500. Jahrestag an dem Martin Luther seine Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen hat, ist sind normale Geschäfte Reformationstag in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein geschlossen.
Feiertage, die auf einen Sonntag fallen, sind nicht aufgeführt, da laut Ladenschlussgesetz sonntags Geschäfte i.d.R. geschlossen haben.
Quelle: 'Gesetzliche Feiertage in Deutschland'

Gesetzlich maximal zulässige Ladenöffnungszeiten

Bundesland Mo.-Fr. Samstag. So.3 / Feiert. Heiligabend4 Silvester5 Gründonnerstag Gesetze
Baden-Württemberg
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 3h bis 14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel LadÖG
Bayern
6-20 Uhr 6-20 Uhr geschl. Mo-Sa 6-14 Uhr
sonnt. 3h bis 14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel Bundesg.
Berlin
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 7-14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel BerlLadÖffG
Brandenburg
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 7-14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel BbgLöG
Bremen
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 3h 8-14 Uhr2
Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 3h 8-14 Uhr2
keine Sonderregel LadSchlG
Hamburg
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 3h bis 14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel HmbGVBl
Hessen
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 UhrS Mo-Sa bis 14 UhrS bis 20 Uhr HLöG
Mecklenburg-
Vorpommern
0-24 Uhr 0-22 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 3h bis 14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel LöffG M-V
Niedersachsen
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-So bis 14 Uhr1 keine Sonderregel keine Sonderregel NLöffVZG
NRW
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 10-14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel LÖG NRW
Rheinland-Pfalz
6-22 Uhr 6-22 Uhr geschl. Mo-Sa 6-14 Uhr keine Sonderregel keine Sonderregel LadöffnG
Saarland
6-20 Uhr 6-20 Uhr geschl. Mo-Sa 6-14 Uhr
sonnt. 9-14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel LÖG Saarland
Sachsen
6-22 Uhr 6-22 Uhr geschl. Mo-Sa 6-14 Uhr
sonnt. 3h 7-14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel SächsLadÖffG
Sachsen-Anhalt
0-24 Uhr 0-20 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 5h bis 14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel LÖffZeitG LSA
Schleswig-Holstein
0-24 Uhr 0-24 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. bis 14 Uhr2
keine Sonderregel keine Sonderregel LÖffZG
Thüringen
0-24 Uhr 0-20 Uhr geschl. Mo-Sa bis 14 Uhr
sonnt. 3h bis 14 Uhr2
Mo-Sa bis 14 Uhr keine Sonderregel ThürLadÖffG
S) Sonntags Sonderregelungen. Siehe Gesetztestext rechte Spalte.
1) Montag bis Sonntag bis 14 Uhr unbeschränkt, ab 14 Uhr nur noch Apotheken, Tankstellen, Shops in Bahnhöfen etc.
2) Wenn Heiligabend auf einen Sonntag fällt bis maximal 14 Uhr, jedoch (fast) nur Geschäfte mit überwiegend/bestimmten Lebensmitteln und Weihnachtsbäume
3) Sonntags und an den gesetzlichen Feiertagen des jeweiligen Bundeslandes/Region haben normale Geschäfte i.d.R. geschlossen.
4) Heiligabend dürfen in vielen Bundesländern Backwaren etwas vor 6 Uhr verkauft werden, sofern nicht eh ab Mitternacht
5) Auch wenn in den meisten Bundesländern keine Sonderregeln für Silvester gelten, schließen viele Geschäfte früher.
Angegeben sind hier die gesetzlichen Rahmenbedingungen in vereinfachter Form für die Ladenöffnungszeiten aller Bundesländer in Deutschland. Innerhalb dieser Grenzen können die Geschäfte die Ladenöffnungszeiten weitgehend selbst bestimmen. So ist es eher unüblich, dass Geschäfte wie Aldi, Lidl etc. bereits um Mitternacht oder um 6 Uhr öffnen oder bis Mitternacht geöffnet bleiben.
Auch an Heiligabend und Silvester, sowie regional an anderen Fest- und Feiertagen wie Karneval, schließen viele Geschäfte früher bzw. haben gänzlich abweichende Öffnungszeiten. Da dies jedes Geschäft für sich entscheidet, können die Öffnungszeiten auch nur direkt bei den Geschäften erfragt werden.
bitte bewerten
         
Ihr Feedback zu
Ladenöffnungszeiten Übersicht
Nutzen Sie Google+? Dann können Sie Ihr Feedback auch gerne auf unserer Google+ Seite schreiben.
Ihre Mitteilung an Holger Schulz
Ihr Name oder Pseudonym: 
Dürfen wir Ihnen antworten? Bitte!!!!:-)
Ihre eMail-Adresse (optional): 
Bisher wurden 104 Bewertungen für diese Seite "Ladenöffnungszeiten" abgegeben. Der Durchschnitt liegt bei 4.5 von 5 Sternen.
Alle Angaben ohne Gewähr

Anmerkungen, Vorschläge?