Fronleichnam 2021

am Donnerstag, 3. Juni 2021

Informationen zum Feiertag Fronleichnam in Deutschland

Was ist Fronleichnam bzw. Bedeutung von Fronleichnam

Fronleichnam ist ein katholischer Feiertag, bei dem die leibliche Gegenwart von Jesus Christus gefeiert wird. Das Fronleichnamsfest (lat. Corpus Domini, engl. Corpus Christi) fällt immer auf den zweiten Donnerstag nach Pfingsten.
Beliebte Falschschreibweisen sind Frohnleichnam und Fronleichnahm. Fronleichnam setzt sich zusammen aus "Fron" und "Leichnam". "Fron" bedeutet "Herr" (daher Frondienst = Dienst für den Herrn) und "Leichnam" stammt aus dem mittelhochdeutschen und bedeuet "Leib". Fronleichnam, Corpus Christi und Corpus Domini klingen zwar unterschiedlich, heißen jedoch alle "Leib des Herrn Jesus Christus" und bezeichnen das Fest des Leibes und Blutes Christi.
Fronleichnam ist in einigen Bundesländern - teils nur regional - ein gesetzlicher Feiertag.

Datum Fronleichnam 2021 und Wochentag Fronleichnam 2021

Fronleichnam: Donnerstag, 3. Juni 2021
Aktuelles Datum:Sonntag, 29. November 2020

Wann ist Fronleichnam 2021

Nächster Feiertag Fronleichnam: in 186 Tagen

Wo ist Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag

Fronleichnam ist in folgenden Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag":

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • NRW (Nordrhein-Westfalen)
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen (regional)
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen (regional)

Laden-Öffnungszeiten Fronleichnam

Wann haben Geschäfte an Fronleichnam geöffnet/geschlossen?

In den Bundesländern, in denen Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag ist, haben i.d.R. die Geschäfte geschlossen.

Öffnungszeiten je Bundesland finden Sie auf Ladenöffnungszeiten Fronleichnam.

Wo ist an Fronleichnam 2021 schulfrei bzw. Schulferien?

  • Baden-Württemberg (Pfingstferien)
  • Bayern (Pfingstferien)
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen (gesetzlicher Feiertag)
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • NRW (gesetzlicher Feiertag)
  • Rheinland-Pfalz (Pfingstferien)
  • Saarland (gesetzlicher Feiertag)
  • Sachsen (nur REGIONAL ein gesetzlicher Feiertag)
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen (nur REGIONAL ein gesetzlicher Feiertag)

Hinweis: Es kann natürlich immer sein, dass außerplanmäßig an einer Schule an einem bestimmten Tag kein Unterricht stattfindet.

LKW-Fahrverbot an Fronleichnam?

An Fronleichnam gilt das LKW-Fahrverbot von 0:00 - 22:00 Uhr überall, wo Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag ist (siehe oben).

Termin Fronleichnam

Donnerstag 4. Juni 2015
Donnerstag 26. Mai 2016
Donnerstag 15. Juni 2017
Donnerstag 31. Mai 2018
Donnerstag 20. Juni 2019
Donnerstag 11. Juni 2020
Donnerstag 3. Juni 2021
Donnerstag 16. Juni 2022
Donnerstag 8. Juni 2023
Donnerstag 30. Mai 2024
Donnerstag 19. Juni 2025

Feiertag Fonleichnam in Sachsen

Fronleichnam ist ein gesetzlicher Feiertag nur in den vom Staatsministerium des Innern durch Rechtsverordnung bestimmten Gemeinden im Landkreis Bautzen und im Westlausitzkreis.

Gemeinden im Landkreis Bautzen

  • Königswartha
  • Luga
  • Luppa
  • Luttowitz
  • Neschwitz
  • Prischwitz
  • Puschwitz
  • Radibor
  • Salzenforst-Bolbritz
  • Saritsch
  • Sdier

Gemeinden im Landkreis Hoyerswerda (1.8.2008 in Landkreis Bautzen aufgegangen)

  • Dörgenhausen
  • Dubring
  • Hoske
  • Kotten
  • Sollschwitz
  • Spohla
  • Wittichenau

Gemeinden im Landkreis Kamenz (1.8.2008 in Landkreis Bautzen aufgegangen)

  • Crostwitz
  • Nebelschütz
  • Ostro
  • Panschwitz-Kuckau
  • Ralbitz (seit 1994 Ralbitz-Rosenthal)
  • Räckelwitz
  • Rosenthal (seit 1994 Ralbitz-Rosenthal)
Gemeindeliste: Sächsische FronleichnamsVO

Feiertag Fonleichnam in Thüringen

Der Innenminister kann durch Rechtsverordnung für Gemeinden mit überwiegend katholischer Bevölkerung Fronleichnam als gesetzlichen Feiertag festlegen. Bis zum Erlass dieser Rechtsverordnung gilt der Fronleichnamstag in denjenigen Teilen Thüringen, in denen er 1994 als gesetzlicher Feiertag begangen wurde, als solcher fort.
  1. im Landkreis Eichsfeld;
  2. in Teilen des Unstrut-Hainich-Kreises:
    • die Ortsteile Bickenriede und Zella der Gemeinde Anrode,
    • die Gemeinde Katharinenberg,
    • von der Verwaltungsgemeinschaft Hildebrandshausen/Lengenfeld unterm Stein die Gemeinden Hildebrandshausen, Lengenfeld unterm Stein und der Ortsteil Struth der Gemeinde Rodeberg,
    • die Ortsteile Beberstedt und Hüpstedt der Gemeinde Dünwald und
    • die Gemeinde Heyerode;
  3. in Teilen des Wartburgkreises:
    • die Stadt Geisa mit den Gemeinden Buttlar, Rockenstuhl und Schleid
    • von der Verwaltungsgemeinschaft Dermbach die Gemeinde Zella und die Ortsteile Föhlritz und Steinberg der Gemeinde Brunnhartshausen.
Gemeindeliste: Regelung des Thüringer Feiertagsgesetzes
Ihr Feedback zu
Fronleichnam 2021 - wann, wo, warum, Öffnungzeiten
Ihre Mitteilung an Holger Schulz
Ihr Name oder Pseudonym (optional): 

Dürfen wir Ihnen antworten? Bitte!!!!:-)
Ihre eMail-Adresse (optional): 


Zur Verarbeitung personenbezogener und technischer Daten sowie Widerspruchsmöglichkeiten siehe die Seite Datenschutz. Sofern Ihre Frage/Mitteilung von allgemeinem Interesse ist, behalten wir uns eine anonymisierte Veröffentlichung vor, sofern Sie nicht widersprechen.
Bisher wurden 66 Bewertungen für diese Seite "Fronleichnam" abgegeben. Der Durchschnitt liegt bei 4.5 von 5 Sternen.


lang:de,dev:M,ch:true